HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Mobile Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Mobile Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Mobile Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Mobile Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei
Mobile Preview: HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei

HEIJI Schmiede Gyuto 24 cm Klinge mit Honbazuke, handgeschmiedet und -signiert, rostfrei

Art.Nr.:
HGK ST 24
1-3 Tage 1-3 Tage (Ausland abweichend)
425,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 14.03.2013
    Mein Messer (mit Ebenholzgriff) ist ausgesprochen sorgfältig verarbeitet. Alle Kanten abgerundet, sehr sauberes Finish. Es ist im Auslieferungszustand sehr fein geschliffen, jedoch nicht spröde, außerdem lässt es sich sehr leicht sehr scharf schleifen. Durch sein Gewicht und seine im hinteren Bereich ziemlich gerade Klinge ist es gut zum "Hacken" geignet. Die Klingenform ist völlig anders die eines deutschen Kochmessers, dagegen ist das Takayuki Grand Cheff schon fast europäisch. sehr fein geschliffen, jedoch nicht spröde, außerdem lässt es sich sehr leicht sehr scharf schleifen. Durch sein Gewicht und seine im hinteren Bereich ziemlich gerade Klinge ist es gut zum "Hacken" geignet. Die Klingenform ist völlig anders die eines deutschen Kochmessers, dagegen ist das Takayuki Grand Cheff schon fast europäisch.
    Zur Rezension