Ihr Warenkorb
keine Produkte

Heiji Schmiede Hocho

Schmiede NAKAYA HEIJI
Die Schmiede Nakaya Heiji ist seit fünf Generationen (1848) in Familienbesitz. Seine Küchenmesser, Hobel und Sägen gehören zur Spitzenklasse japanischer Handwerkstradition. Die traditionelle Herstellungsart wird seit 160 Jahren verfolgt. Sein Schmiedeofen ist längs konstruiert und wird mit Kiefernholzkohle befeuert. Heiji beherrscht das Schmieden verschiedenstenster Karbonstahlarten. Zum Beispiel Shirogami 1, Aogami 1, Iwasaki-Stahl sowie rostfreie Stahlsorten.
Alle Produkte werden mit verschiedenen Naturschleifsteinen von Hand geschliffen bzw. poliert. Heiji legt bewusst großen Wert auf traditionelle Handarbeit. Gelernt hat er das Messerschmieden bei Shigeyoshi Iwasaki, einem der bekanntesten japanischen Schmiedemeister sowie bei Kengo Usui (bekanntester japanischer Hobelschmiedemeister).
Heiji-Messer können nicht über den Großhandel bezogen werden - daher erhalten Sie hier ein exquisites Produkt zum bezahlbar günstigen Preis. Bei großhandelsmäßig vertriebenen Klingen dieser Qualität müsste man locker den dreifachen Preis zahlen.
Seine hochwertigen Messer sind nur in kleinsten Mengen verfügbar. Gewicht, Länge, Breite, Außenlagen sowie Innenlagen sind frei abstimmbar. Er verzichtet bewusst auf den Einsatz von Maschinen. Seine Messer besitzen eine unglaubliche Schärfe, welche Sie bestimmt noch nie erlebt haben! Wir freuen uns, Ihnen Produkte der Schmiede Heiji anbieten zu können und sind persönlich begeistert und überzeugt von deren Qualität. Hier geht Qualität vor Quantität!
Hinweis: Diese Messerserie wurde von Hand geschmiedet und handgeschliffen. Das bedeutet aber auch, dass auf der Klinge Arbeitsspuren/Schmiedespuren vorhanden sein können. Dies beeinträchtigt weder die Materialeigenschaften noch die Benutzbarkeit und ist kein Reklamationsgrund. 
Unsere Schleifempfehlung: Schleiferfahrung mit Wasserschleifsteinen sollte bereits vorhanden sein. Wir empfehlen nur hochwertige Wasserschleifsteine zu verwenden.
 
Nakaya Heiji