Shobu Awasedo

Shobu und Ozaki Awasedo

Alle unsere japanischen Naturschleifsteine werden direkt vom Kyoto an uns geliefert. Sie zeichnen sich durch folgende Qualitätsmerkmale aus:
- feinste gleichbleibende Steinqualität
- japanische Naturschleifsteine nur mit Wasser benetzen (nicht wässern)
- Karbonstahl- und Edelstahlklingen zeigen Ihnen einen neuen Schärfecharakter
- sehr lang anhaltende Schärfe ihrer Klingen
- extrem geringer Abrieb
- Naturschleifsteine grundsätzlich nie im Wasser lagern
- keinen extremen Temperaturen bzw. Temperaturschwankungen aussetzen
- Shobu Asagi Toishi sind nur für das Finish der Spitze einseitiger Kochmesser wie z.B. Shobu/Yanagiba und besonders für Rasiermesser geeignet! Nicht für Schleifanfänger!

- Ozaki kommt auch von Shobudani,sehr sehr fein und sanft.Es fühlt sich sehr weich an, ist aber sehr hart, hat ein feines Finish und eine erstklassige Schärfe.

Erzielen Sie mit Ihren synthetischen Schleifsteinen höherer Körnung kein zufriedenstellendes Ergebnis, so empfehlen wir Ihnen unsere Natursteine. Sie werden überrascht sein!
 

1 bis 4 (von insgesamt 4)